Jausenstation Ziegelstub’n

Unscheinbar, zwischen schneeverhangenen Wiesen in der unendlichen Weite Pfaffings – jedoch gut beschildert – findet man die Jausenstation Ziegelstub’n.

Anstatt des üblichen Bratls in der Rein oder der Brettljause gibt es in dieser Jausenstube auf Wunsch endlich mal eine kleine Abwechslung. Serviert wurde uns ein Buffet am Tisch mit wohlschmeckenden Köstlichkeiten.

Gekocht wurde (ca. 20 Personen): ein Biergulasch, Knödel, Rote-Rüben Salat, eine Salatplatte mit grünem Salat, gebratenem Spargel und Mais, eine Platte mit Hühnerflügerl und Hühnerhaxerl, eine Pfanne voll Käsespätzle und Krapfen mit Kartoffelfülle (aus Palatschinkenteig), kleine faschierte Laibchen, ein Topf voller Bratwürste mit Sauerkraut, usw.

Geschmeckt hat es ausgezeichnet. In der Ziegelstub’n bekommt man perfekt zubereitete Hausmannskost von einer netten, flotten Bedienung.

Beim einem weiterer Besuch mitten in der Bärlauchsaison im April 2010 fanden wir auf der kleinen, aber abwechslungsreichen Speisekarte – passend zur Saison – viele warme Speisen mit Bärlauch. So hatten wir die Auswahl zwischen diversen Halitosis-Köstlichkeiten: Gnocci mit Bärlauch, Bärlauchspaghetti, Palatschinken mit Bärlauch oder Bärlauchcremesuppe mit Ei.

Für alle, die keinen Bärlauchduft von sich geben wollten, gab es eine Ziegljaus’n für 2 Personen (11,11 Euro) und eine Wurst- und Speckplattn (5,50 Euro). Als Durstlöscher gab’s neben dem Most (der kann auch pur getrunken werden), Bier (Stiegl) und Zwickl.

Ziegelhaid 10
4870 Pfaffing
0699 81920370
Mo. Ruhetag, Di. u. Mi. ab 16:00, Do.-Sa. ab 15:00, So. ab 09:00

Lokalwechsel?

Kommentare

  1. inzwieschen gibt es auch überdachte terrase!und windschutz.tolle feste haben die jetzt vor,da gehe ich sicher hin.

    — bronzo · 24. Juni 2010, 22:20 · #