Bärlauch-Spaghetti

Zutaten:

  • 200 g Bärlauch
  • 200 g Spaghetti (für ca. 2 Personen)
  • 1/16 l Olivenöl
  • 6 Cocktailtomaten (Babytomaten)
  • Parmesan, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Bärlauch putzen, waschen, gut trocknen und in feine Streifen schneiden. Die Spaghetti in Salzwasser bissfest (al dente) kochen und abseihen.

Die Tomaten kreuzweise an der Unterseite einschneiden und kurz in kochendes Wasser geben. In kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen (lässt sich durch das kurze Kochen leichter lösen).

Die Tomaten in kleine Würfel schneiden und kurz im Olivenöl anschwitzen. Die Nudeln und den Bärlauch dazugeben, gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln auf einem Teller anrichten und mit Parmesan bestreuen.
Bon Appetit!

Noch was anderes probieren?

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.