Nussschnecken

Zutaten:

  • 1 Pkg. Plunderteig
  • 100 g Haselnüsse, geriebene
  • 100 g Zucker
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1 Prise Zimt
  • heiße Milch (nach Bedarf; ca. 190 ml)
  • in Rum eingelegt Rosinen
  • Glasur: Zitronensaft vermischt mit Staubzucker

Zubereitung:

Haselnüsse, Zucker, Brösel, Zimt und Rosinen gut miteinander vermischen. Die Milch nach und nach dazugeben bis eine gut streichbare Masse entsteht.

Den Plunderteig ausrollen und gleichmäßig mit der Nussmasse bestreichen. Der Länge nach einrollen (wie eine Roulade), in 1,5 – 2 cm breite Rollen schneiden und im vorgeheizten Backrohr goldbraun backen.

Noch heiß die fertigen Nussschnecken mit der Zitronenglasur bestreichen.

Noch was anderes probieren?

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.